Menü

Betriebliche Sozialberatung, betriebliche Sozialarbeit: psychosoziale Beratung und Betreuung, Gesundheitsmanagement, Prävention

Betriebliche Sozialberatung bietet Mitarbeitern und Führungskräften in persönlichen und beruflichen Krisen durch psychosoziale Beratung kompetente Unterstützung und mehr innere Sicherheit.

Gerade in Zeiten von Corona stehen Unternehmen, Mitarbeiter und Führungskräfte vor schier unlösbaren Herausforderungen. Doch die meisten sind überfragt! Gute gangbare Lösungen müssen gefunden werden.

Wie kann der Arbeitgeber seine Fürsorgepflicht gegenüber den Mitarbeitern wahrnehmen?

Aufgrund der in § 618 BGB für Gesundheit und Leben der Arbeitnehmer konkretisierten Fürsorgepflicht hat der Arbeitgeber vermeidbare Schäden für die Arbeitnehmer abzuwehren. Der Arbeitnehmer ist vor Gefahren gegen sein Leben und seine Gesundheit zu schützen.

  • Was kann Ihre Firma tun, um die Gesundheit und Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter zu erhalten?
  • Was kann Ihre Abteilung für ein optimistisches, wertschätzendes Betriebsklima tun?

Wie gehen Sie als Personalabteilung mit den neuen Herausforderungen, die Corona für Mitarbeiter und Führungskräfte bringen, um?

  1. Wie gehen Sie mit den Problemen, die aus der sozialen Isolation der Mitarbeiter im Home-Office entstehen, um?
  2. Wie gehen Sie mit der Überforderung der Führungskräfte durch Führung der Mitarbeiter um?
  3. Wie gehen Sie mit den Ängsten oder Existenzängsten der Mitarbeiter um?
  4. Welche Hilfe gegen Überlastung bieten Sie Eltern, die Home-Office und Homeschooling machen, an?
  5. Welche Hilfe gegen Überforderung, Aggressionen, Alkoholmißbrauch und Gewalt bieten Sie an?
  6. Welche Hilfe als Prävention gegen Vereinsamung und Depression bieten Sie an?

Wie kann Ihre Firma Mitarbeiter und Führungskräfte bestmöglich unterstützen?

Mit der Hilfe meiner Sozialberatung können Sie:

  • soziale und gesundheitliche Probleme schnell und nachhaltig lösen
  • Leistungsfähigkeit und Motivation der Mitarbeiter und Führungskräfte erhalten
  • psychosoziale Auswirkungen von Corona durch Beratung minimieren
  • Stärkung einzelner hilfebedürftiger Mitarbeiter bewerkstelligen
  • für ein gutes Arbeitsklima sorgen und damit Fehlzeiten und andere Ausfallzeiten mindern

Betriebliche Sozialberatung ist ein Bestandteil einer betrieblichen Gesundheitsförderung. Die betriebliche Sozialberatung (BSB) von make-it-better in Köln / Bonn / Leverkusen / Bergisch Gladbach / Düsseldorf bringt einen Gewinn für jeden einzelnen Mitarbeiter und finanziellen Nutzen für die Firma.

Denn Probleme der Mitarbeiter im finanziellen, familiären, persönlichen und dem gesundheitlichen Bereich haben einen Einfluss auf die Arbeitsqualität. Die Lösung dieser Probleme gehört ebenso zum meinem Beratungsangebot, wie die Beratung bei Konflikten am Arbeitsplatz oder bei Schwierigkeiten mit dem Chef.

Sie erhalten im Beratungspaket je nach Auswahl:

  • Beratung zur Prävention gegen Vereinsamung und Depression
  • Beratung bei Ängsten oder Existenzängsten der Mitarbeiter
  • Beratung bei Überforderung der Führungskräfte
  • Beratung als Hilfe gegen Überlastung für Eltern
  • Beratung als Hilfe gegen Überforderung, Aggressionen, Alkoholmissbrauch und Gewalt
  • Konzeptentwicklungen im Feld Gesundheitsförderung, Prävention
  • Beantwortung psychosozialer Fragestellungen
  • Coaching und Training von Führungskräften in psychosozialen Themenstellungen
  • Beratung der einzelnen Mitarbeitern zu deren Problemlagen
  • Durchführung von Gesundheitsförderungsmaßnahmen, Seminaren, Trainings

Psychosoziale Gesundheit & Arbeitszufriedenheit der Mitarbeitenden

Jeder Arbeitnehmer muss in seinem Leben auch schwierige persönliche oder berufliche Situationen meistern. Das kostet viel Energie, Nerven und hat Einfluss auf die Arbeitsbewältigungs- und Leistungsfähigkeit eines jeden Menschen. Deshalb haben Firmen einen großen Gewinn davon, ihre Beschäftigten in schwierigen Lebensphasen zu unterstützen.

Mein fachlicher Ansatz in der betrieblichen Sozialberatung

Lösungsorientierung statt Fokussierung auf Probleme: Je mehr wir über Lösungen, Erfolge und unsere Ziele reden, um so eher werden sie unsere Aufmerksamkeit beanspruchen und eintreten. Ausgangspunkt ist die Fokussierung auf die problemfreien, gelingenden Lebensbereiche des Mitarbeiters. So wird z.B. nach bereits vorhandenen positiven Verhaltensweisen gesucht, die ausgebaut werden können.

Eine Klientin beschreibt meine Arbeitsweise so: Um das optimale berufliche Ergebnis für Ihre Klienten zu erzielen, betrachten Sie in einem ganzheitlichen Ansatz die gesamte Lebenssituation. Sie bieten lebensnahen Pragmatismus, psychologische Unterstützung und technisches Bewerbungs-Know-how und sind in der Lage je nach Bedarf des Klienten den Fokus anzupassen.

Als Berater habe ich einen ganzheitlichen Ansatz und arbeite mit Methoden der lösungsorientierten Beratung. Seit über 15 Jahren bin ich als Coach im Bereich Bewerbungscoaching, berufliches Coaching für Mitarbeiter und Führungskräfte erfolgreich tätig. Mit meiner Beratung bei beruflicher Neuorientierung nach Burnout, Depressionen, Erkrankungen helfe ich meinen Kunden wieder beruflich Tritt zu fassen. 

Davor habe ich 10 Jahre als Sozialarbeiter und Familientherapeut in einer öffentlichen Beratungsstelle Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien bei der Bewältigung von Problemen, Konflikten sowie bei Trennung und Scheidung beraten.

Gesundheitsmanagement - Gesundheitscoaching

Im Feld Gesundheitscoaching mit Hypnose arbeite ich mit meinen Klienten an den Themen Ernährung, Stressbewältigung, Alkohol- und Nikotinkonsum, Erschöpfung, Burnout und Bewältigung von Ängsten.

Weiterhin biete ich auf meinem YouTube Kanal HYPNOSE & MEDITATION make-it-better hilft - Hilfen rund um das Thema körperliche und psychische Gesundheit an. Mehr als 80 Hypnose & Gesundheitsvideos unterstreichen meine fachlichen Kompetenzen in diesem Bereich.

Inhalte der Sozialberatung

Daneben geht es in meiner Beratung um Schwierigkeiten oder zwischenmenschlichen Konflikte am Arbeitsplatz oder um persönliche/familiäre Probleme, wirtschaftlichen Schwierigkeiten und andere belastenden Situationen.

In meiner Beratungsarbeit reflektiere ich mit den Kunden die aktuelle Problemlage und das eigene Verhalten. Danach erarbeiten wir gemeinsam Perspektiven zur Veränderung des persönlichen Auftretens und Verhaltens.

Weiterhin unterstütze ich Führungskräfte bei arbeitsplatzbezogenen Problematiken und der Mitarbeiterfürsorge.

Potentielle Problemfelder in der Beratung

  • Berufliche und arbeitsplatzbezogene Probleme
  • Wiedereingliederung nach Erkrankung
  • Mobbing am Arbeitsplatz
  • Persönliche und familiäre Schwierigkeiten
  • Probleme mit Partnerschaft, Trennung, Scheidung
  • Gesundheitliche Überlastungen, Erschöpfung, Burnout
  • Süchte, Abhängigkeitserkrankungen
  • Soziale und wirtschaftliche Probleme
  • Persönliche Krisen und familäre Krisen
  • Schwierigkeiten mit den Kindern
  • Hilfe bei Überschuldung
  • Psychische Probleme

Setting der Sozialberatung

Die betriebliche Sozialberatung ist ein neutrales und unparteiisches Beratungsangebot für Firmen und Verwaltungen, denen das psychische und physische Wohlbefinden aller Mitarbeiter ein wichtiges Anliegen ist.

Die Beratung kann telefonisch, online aber auch bei einem persönlichen Treffen in meinen Büroräumen oder an einem neutralen Ort durchgeführt werden. Nach § 203 (4) StGB unterliegen die Beratungsinhalte der Schweigepflicht.

Kosten der Sozialberatung

Die Kosten für die betriebliche Sozialberatung übernimmt jeweils das beauftragende Unternehmen. Der entsprechende Rahmenvertrag wird mit dem jeweiligen Unternehmen geschlossen. Das Angebot zur betrieblichen Sozialberatung wird im jeweiligen Betrieb mittels Flyern und/oder Plakaten bekannt gemacht.

Beratungspakete in der Sozialberatung

Sie können für Ihr Unternehmen ein Kontigent von Beratungsstunden für die Unterstützung und Beratung Ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte buchen. Sie kaufen für Ihre Firma ein Beratungspaket, aus dem der Mitarbeiter, eine gewisse Anzahl von Beratungsstunden wahrzunehmen kann, die von Ihrem Kontingent abgebucht werden.

Im Durchschnitt benötigen wir je nach Ausgangslage pro Mitarbeiter zwischen 5 und 25 Beratungsstunden. Eine Beratungsstunde dauert 60 Minuten, davon 50 Minuten face-to-face und 10 Minuten Hintergrundarbeit. Die Beratung kann werktags zwischen 8.30 - 18.00 Uhr stattfinden. Bei Bedarf auch außerhalb dieser Zeiten. - Beratungshonorar zuzüglich MWST. auf Anfrage. -

Paket 1:  25 Stunden

Paket 2:  50 Stunden

Paket 3: 100 Stunden

Paket 4: 150 Stunden

Paket 5: 200 Stunden

Paket 6: 250 Stunden

Paket 7: 500 Stunden